Organisation

Um Patientinnen unnötige Wartezeiten zu ersparen, bieten wir eine Sprechstunde mit Terminvereinbarung an.

Reguläre Vorsorgetermine bitte nur mit Terminvereinbarung. Diese kann vor Ort oder telefonisch erfolgen.

Termine sind in der Regel kurzfristig möglich.

Sollten Sie eine längere Beratung oder eine Brustultraschalluntersuchung wünschen, geben Sie dies bitte an.

Patientinnen mit akuten Beschwerden und kurzem Beratungsbedarf können ohne Terminvereinbarung morgens in die offene Sprechstunde kommen.

Eine Mädchensprechstunde ohne Terminvereinbarung findet am Donnerstag von 16.00-17.00 Uhr statt.

Rezepte können nur dann vorbestellt werden, wenn die Versichertenkarte in dem Quartal bereits eingelesen wurde.

Für Wiederholungsimpfungen oder Injektionen brauchen Sie keinen Termin.

Blutabnahmen sind Montag bis Donnerstag jederzeit möglich.
Am Freitag nur bis 09.00 Uhr.